© 2009 www.breitenthal-schwaben.de

webmaster

Gemeinde Breitenthal - Nattenhausen - Oberried
(Schwaben) Home. Gemeinde. Geschichte. Gewerbe. Vereine. Tourismus. Kindergarten. Dorferneuerung. Info. Links. Kontakt. Impressum.
Um das Jahr 1700 wurden die Kinder von Breitenthal in der Wohnstube des Schulmeisters unterrichtet.

Nach 1753 baute die Gemeinde „ein Schul- und Mesnerhaus südlich des Friedhofs“, welches über einen Laufsteg in waagrechter Richtung vom Friedhof in den ersten Stock führte.

1837 wurde ein neues Schulgebäude westlich der Kirche gebaut, in der bis 1998 noch die Grundschüler unterrichtet wurden, da mit der Schulreform Ende der 60er Jahre die Kinder ab der 5. Klasse die Hauptschule oder weiterführende Schulen in Krumbach besuchten.

Der Schulverband Deisenhausen, dem auch die Gemeinden Breitenthal und Wiesenbach angehören, baute eine neue zeitgemäße Grundschule in Deisenhausen, die im September 1998 den Schulbetrieb aufnahm.

Nach dem Bezug der neuen Grundschule in Deisenhausen hat sich der Gemeinderat entschlossen, das nun leer stehende Gebäude in einen Kindergarten mit Gemeindehaus umzubauen.

In einer Planungs- und Bauzeit von knapp 2 Jahren wurde nun ein zweigruppiger Kindergarten und für die Gemeinde ein Amtszimmer mit Archiv und großem Sitzungsraum geschaffen.

Am 01.03.2001 wurde der neue Kindergarten eröffnet. Seither besuchen ca. 50 Kinder jährlich diese Betreuungsstätte.
Kindergarten Breitenthal