© 2009 www.breitenthal-schwaben.de

webmaster

Gemeinde Breitenthal - Nattenhausen - Oberried
(Schwaben) Home. Gemeinde. Geschichte. Gewerbe. Vereine. Tourismus. Kindergarten. Dorferneuerung. Info. Links. Kontakt. Impressum.
Breitenthal liegt im „Dreilandkreiseck“ der Landkreise Günzburg, Unterallgäu und Neu-Ulm. Weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt ist vor allem der zur Gemeinde gehörende „Oberrieder Weiher“, der durch Kiesabbau entstanden ist und nun als ausgewiesenes Naherholungsgebiet gilt. Die Gemeinde Breitenthal mit Nattenhausen und Oberried entstand in seiner heutigen Form im Zuge der Gebietsreform in den 70er Jahren. Während Oberried bereits seit 1818 zu Breitenthal gehört, wurde die bis dahin selbständige Gemeinde Nattenhausen zum 01.05.1978 mit Breitenthal zusammengelegt. Alle drei Ortsteile säumen beiderseits die Talhänge des breiten beschaulichen Günztales.
Bezirk
Kreis
Verwaltungsgemeinde
Fläche
Einwohner
Einwohner/km²
Breite
Länge
GKZiffer
Kennzeichen KFZ
Naturraum
Region
Schwaben
Günzburg
Krumbach (Schwaben)
13.27 km²
1273
96
48.23333 n.Br.
10.3 ö.L.
97734117
GZ
Donauried, Bayerisch-Schwaben
Region 15 Donau-Iller
Daten der Gemeinde:
Gemeinde